Rückblicke vergangener Veranstaltungen

Schmökern Sie in den Rückblicken vergangener Veranstaltungen.

Stiller Advent Stadtpfarrkirche Spittal - 17. Dezember 2023

MGV Kaning, Kammersänger Helmut Wildhaber, Quartett Mundart, Harfe: Isabelle Hassler

 “Stiller Advent” gastierte mit dem letzten Konzert der 11-teiligen Konzertreihe in der Stadtpfarrkirche Spittal.

Der  Herr Stadtpfarrer Dechant Kons. Rat. Ernst Windbichler  übernahm nicht nur die Moderation, sondern konnte mit seinen Lesungen auch zum nachdenken anregen. 

Die Chöre “MGV Kaning” unter der Leitung von Eva Maria Winkler sowie  das “Mundart Quintett” unter der Leitung von Petra Schnabl Kuglitsch,  waren wie der Kammersänger Helmut Wildhaben und die Harfenistin von Isabelle Hassler  in Höchstform und konnten das Publikum restlos begeistern. 

Die   Konzerte sind karitativ ausgerichtet und es wurden  Spenden für Mitmenschen gesammelt, denen es gerade nicht so gut geht.  Auch gabt es ein karitatives Gewinnspiel von Riedergarten Tourismus. Hier konnten man bei jeder Veranstaltung Lose um 5 Euro kaufen und dabei, mit etwas Glück, einen von 2 Urlauben am Nassfeld – 5 Nächte für 2-4 Personen – gewinnen. Auch diese Einnahmen kommen “Kärntner in Not” zugute. Die gesamten Spenden werden am Ende der Serie im Namen des Publikums an “Kärntner in Not”, die Hilfsorganisation der “Kleinen Zeitung”, übergeben. 

Unsere Partner und Sponsoren sowie Sie als Besucher sind der Garant dafür, dass wir als Veranstalter diese Konzertreihe durchführen und auch schöne Beiträge an die Hilfsorganisation spenden können. Diese Großzügigkeit vor allem von privaten Firmen zeigt eindeutig, das diesen sehr viel daran liegt, die Volkskultur in Kärnten hochzuhalten, zu fördern und den Menschen etwas Gutes zu tun.

Daher bedanken wir uns sehr herzlich bei der Firma Gesa Transporttechnik, Donau Versicherungen, der Volksbank Kärnten, Riedergarten Immobilien, dem Land Kärnten, unserem Medienpartner Kleine Zeitung und WMK-Marketing und Event, denn es ist nicht alles immer so selbstverständlich, wie mancher glauben mag.

Euer Volkskult.at Team 

Richi & Wolfgang

Stiller Advent DOM zu KLagenfurt - 16. Dezember 2023

Die Kärntner aus Maria Wörth, Die Rosentaler, Harfe: Isabelle Hassler

Der “Stille Advent” im DOM zu Klagenfurt  war ein großartiger Erfolg und der Dom war fast bis auf den letzten Platz gefüllt.

Durch den Nachmittag führte  Herr Stadtpfarrer Gerhard Simonitti gekonnt als Moderator und Leser weihnachtlicher Texte. 

Die Chöre “Die Kärntner aus Maria Wörth” unter der Leitung von Sylvia Brandstätter sowie  “Die Rosentaler” unter der Leitung von Thomas Tischler,  waren wie doe Harfenistin von Isabelle Hassler  in Höchstform und konnten das Publikum restlos begeistern. Der DOM war mit diesen wunderschönen Stimmen und himmlischen Harfenklänge aus Kärnten  reichlich gesegnet. 

Die   Konzerte sind karitativ ausgerichtet und es wurden  Spenden für Mitmenschen gesammelt, denen es gerade nicht so gut geht.  Auch gabt es ein karitatives Gewinnspiel von Riedergarten Tourismus. Hier konnten man bei jeder Veranstaltung Lose um 5 Euro kaufen und dabei, mit etwas Glück, einen von 2 Urlauben am Nassfeld – 5 Nächte für 2-4 Personen – gewinnen. Auch diese Einnahmen kommen “Kärntner in Not” zugute. Diese Spenden werden am Ende der Serie im Namen des Publikums an “Kärntner in Not”, die Hilfsorganisation der “Kleinen Zeitung”, übergeben. 

Unsere Partner und Sponsoren sowie Sie als Besucher sind der Garant dafür, dass wir als Veranstalter diese Konzertreihe durchführen und auch schöne Beiträge an die Hilfsorganisation spenden können. Diese Großzügigkeit vor allem von privaten Firmen zeigt eindeutig, das diesen sehr viel daran liegt, die Volkskultur in Kärnten hochzuhalten, zu fördern und den Menschen etwas Gutes zu tun.

Daher bedanken wir uns sehr herzlich bei der Firma Gesa Transporttechnik, Donau Versicherungen, der Volksbank Kärnten, Riedergarten Immobilien, dem Land Kärnten, unserem Medienpartner Kleine Zeitung und WMK-Marketing und Event, denn es ist nicht alles immer so selbstverständlich, wie mancher glauben mag.

Euer Volkskult.at Team 

Richi & Wolfgang

Stiller Advent Klagenfurt Landhaushof - 15. Dezember 2023

Männerdoppelsextett Klagenfurt, Doppelsextett Kärnten, Carinthia Brass Quartett

Der 3. “Stille Advent” im Landhaushof Klagenfurt  war ein krönender Abschluss!

Das 3. Konzert im Landhaushof konnte sich über 2 großartige Chöre sowie über einer einmalige Blasmusikgruppe freuen.  Eröffnet wurde dieser Abend von Bürgermeister Christian Scheider  der  ein großer Fan der Kärntner Volkskultur ist.

Die   Konzerte im Landhaushof Klagenfurt sind bei freiem Eintritt für eine  Spende und ist für jeden zugänglich. Diese Konzerte trugen dazu bei,  für den karitativen Auftrag Geld zu sammeln um Mitmenschen, denen es gerade nicht so gut geht, über “Kärntner in Not” helfen zu können. Im  Genuss der schönsten Weihnachtslieder, gesungen von einer Auswahl der besten Chören Kärntens, spendet es sich bei freiem Eintritt und einer wahren Klangwolke natürlich leichter. 

Wir als Veranstalter sowie unsere Partner, Sponsoren, die Chöre und die Musikgruppe, sowie die Hilfsorganisation “Kärntner in Not” der Kleinen Zeitung bedanken uns bei Ihnen liebes Publikum, sehr herzlich für Ihre Spenden.

  Diese Großzügigkeit von Ihnen sowie die unserer Sponsoren machen es erst möglich, dass geholfen werden kann. Sobald wir die Spendengelder ausgezählt haben, werden wir Ihnen die Summe gerne bekanntgeben. 

Wir bedanken uns bei unseren Partnern wie der Firma Gesa Transporttechnik, Donau Versicherungen, der Volksbank Kärnten, Riedergarten Immobilien, dem Land Kärnten, den Stadtwerken Klagenfurt, dem Tourismus Klagenfurt der Stadt Klagenfurt, unserem Medienpartner Kleine Zeitung und WMK-Marketing und Event, denn diese Firmen unterstützen vom ganzen Herzen unsere in Not geratenen Kärntnerinnen und Kärntner.

Ihr Volkskult.at Kärnten Team Richi & Wolfgang

Video abspielen

Stiller Advent St. Andrä in der Basilika - 10. Dezember 2023

Vokalsolisten Kärnten, Gemischter Chor Grafenstein, Klong Quadrat, Harfe: Eveline Schuler

Der “Stille Advent” in der Basilika Maria Loreto in St. Andrä in Lavanttal  wurde von Herrn Dechant  Gerfried Sitar als Moderator begleitet. Die besinnlichen Lesungen und Worte des Herrn Dechant machten den Abend erst zu einem sehr besinnlichen Konzertabend.

Die Chöre sowie  die Harfenistin von Eveline Schuler waren in Höchstform und so wurde dieser Abend zu einer wahren Klangwolke der schönsten Stimmen und Harfenklänge aus Kärnten. Herr Dechant Gerfried Sitar beschrieb die Klänge der Harfe so: “Nicht umsonst wird die Harfe als das Musikinstrument des Himmels bezeichnet”. Treffende Worte zu diesen himmlischen Klängen. 

Die   Konzerte sind karitativ ausgerichtet und es werden  Spenden für Mitmenschen gesammelt, denen es gerade nicht so gut geht.  Auch gibt es ein karitatives Gewinnspiel von Riedergarten Tourismus. Hier können Sie bei jeder Veranstaltung Lose um 5 Euro kaufen und dabei einen von 2 Urlauben am Nassfeld – 5 Nächte für 2-4 Personen – gewinnen. Auch dieser Reinerlös kommt “Kärntner in Not” zugute. Diese Spenden werden am Ende der Serie im Namen des Publikums an “Kärntner in Not”, die Hilfsorganisation der “Kleinen Zeitung”, übergeben. 

Unsere Partner und Sponsoren sowie Sie als Besucher sind der Garant dafür, dass wir als Veranstalter diese Konzertreihe durchführen und auch schöne Beiträge an die Hilfsorganisation spenden können. Diese Großzügigkeit vor allem von privaten Firmen zeigt eindeutig, das diesen sehr viel daran liegt, die Volkskultur in Kärnten hochzuhalten, zu fördern und den Menschen etwas Gutes zu tun.

Daher bedanken wir uns sehr herzlich bei der Firma Gesa Transporttechnik, Donau Versicherungen, der Volksbank Kärnten, Riedergarten Immobilien, dem Land Kärnten, unserem Medienpartner Kleine Zeitung und WMK-Marketing und Event, denn es ist nicht alles immer so selbstverständlich, wie mancher glauben mag.

Stiller Advent Gmünd Stadtpfarrkirche - 09. Dezember 2023

Stimmen aus Kärntnen, Kvintet Donet, Kammersänger Helmut Wildhaber, Harfe: Isabelle Hassler

Der “Stille Advent” in der Stadtpfarrkirche Gmünd war das 7. Konzert der 11-teiligen Konzertreihe “Stiller Advent der Volkskultur 2023)!

Die begeisterte Zuhörer genossen diesen Abend bei großartigen Stimmen und die Harfenklänge von Isabelle Hassler.  Stadtpfarrer Harlad Truskaler begleitete gekonnt als Moderator durch diesen Abend.

Die   Konzerte sind karitativ ausgerichtet und es werden  Spenden für Mitmenschen gesammelt, denen es gerade nicht so gut geht.  Auch gibt es ein karitatives Gewinnspiel von Riedergarten Tourismus. Hier können Sie bei jeder Veranstaltung Lose um 5 Euro kaufen und dabei einen von 2 Urlauben am Nassfeld – 5 Nächte für 2-4 Personen – gewinnen. Auch dieser Reinerlös kommt “Kärntner in Not” zugute. Diese Spenden werden am Ende der Serie im Namen des Publikums an “Kärntner in Not”, die Hilfsorganisation der “Kleinen Zeitung”, übergeben. 

Unsere Partner und Sponsoren sowie Sie als Besucher sind der Garant dafür, dass wir als Veranstalter diese Konzertreihe durchführen und auch schöne Beiträge an die Hilfsorganisation spenden können. Diese Großzügigkeit vor allem von privaten Firmen zeigt eindeutig, das diesen sehr viel daran liegt, die Volkskultur in Kärnten hochzuhalten, zu fördern und den Menschen etwas Gutes zu tun.

Daher bedanken wir uns sehr herzlich bei der Firma Gesa Transporttechnik, Donau Versicherungen, der Volksbank Kärnten, Riedergarten Immobilien, dem Land Kärnten, unserem Medienpartner Kleine Zeitung und WMK-Marketing und Event, denn es ist nicht alles immer so selbstverständlich, wie mancher glauben mag.

Stiller Advent Klagenfurt Landhaushof - 08. Dezember 2023

SK Klagenfurt Seltenheim, Polizeichor Klagenfurt, Carinthia Brass Quartett

“Stiller Advent” im Landhaushof Klagenfurt  ist immer ein besonderes Konzert!

Das 2. Konzert im Landhaushof war sensationell besucht, über 1.000 begeisterte Zuhörer genossen diesen Abend bei großartigen Stimmen und Musik aus Kärnten. Eröffnet wurde dieser von unserem Landeshauptmann – der übrigens ein großer Fan der Kärntner Volkskultur ist – Dr. Peter Kaiser.

Die   Konzerte im Landhaushof Klagenfurt sind bei freiem Eintritt für eine  Spende und ist für jeden zugänglich. Diese Konzerte tragen mit ihrem karitativen Auftrag dazu bei, Mitmenschen, denen es gerade nicht so gut geht, über “Kärntner in Not” helfen zu können. Auch kann jeder diese schönen Adventkonzerte am Landhaushof besuchen und in den  Genuss der schönsten Weihnachtslieder, gesungen von den besten Chören Kärntens, zu kommen.

Unsere Partner und Sponsoren sind der Garant dafür, dass wir als Veranstalter diese Konzertreihe durchführen und finanzieren können. Diese Großzügigkeit vor allem von privaten Firmen zeigt eindeutig, das diesen sehr viel daran liegt, die Volkskultur in Kärnten hochzuhalten, zu fördern und den Menschen etwas Gutes zu tun.

Daher bedanken wir uns sehr herzlich bei der Firma Gesa Transporttechnik, Donau Versicherungen, der Volksbank Kärnten, Riedergarten Immobilien, dem Land Kärnten, den Stadtwerken Klagenfurt, dem Tourismus Klagenfurt der Stadt Klagenfurt, unserem Medienpartner Kleine Zeitung und WMK-Marketing und Event, denn es ist nicht alles immer so selbstverständlich, wie mancher glauben mag.

Stiller Advent Feldkirchen Stadtpfarrkirche - 03. Dezember 2023

Jugendchor Tanzenberg, Stimmen aus Kärnten, Isabelle Hassler;

“Stiller Advent” in der Stadtpfarrkirche Feldkirchen  ist immer ein besonderes Highlight!

Seit 20 Jahren gibt es den Stillen Advent der Volkskultur nun schon im Landhaushof, welcher von Richi Di Bernardo damals inszeniert und organisiert wurde.  ebenso ist dieser nach wie vor karitativ ausgerichtet.  Die 3  Konzerte im Landhaushof Klagenfurt sind bei freiem Eintritt für eine kleine Spende für jeden zugänglich und tragen dazu bei, dass Mitmenschen, die es im Leben nicht so gut getroffen haben in den Genuss der schönsten Weihnachtslieder, gesungen von den besten Chören Kärntens, miterleben können.

Unsere Partner und Sponsoren sind der Garant dafür, dass wir als Veranstalter diese Konzertreihe durchführen und finanzieren können. Diese Großzügigkeit vor allem von privaten Firmen zeigt eindeutig, das diesen sehr viel daran liegt, die Volkskultur in Kärnten hochzuhalten, zu fördern und den Menschen etwas Gutes zu tun.

Daher bedanken wir uns sehr herzlich bei der Firma Gesa Transporttechnik, Donau Versicherungen, der Volksbank Kärnten, Riedergarten Immobilien, dem Land Kärnten, den Stadtwerken Klagenfurt, dem Tourismus Klagenfurt der Stadt Klagenfurt, unserem Medienpartner Kleine Zeitung und WMK-Marketing und Event, denn es ist nicht alles immer so selbstverständlich, wie mancher glauben mag.

Stiller Advent Klagenfurt - Landhaushofe - 01. Dezember 2023

Grenzlandchor Arnoldstein, Oktet Suha, Carinthian Brass Quintett;

Bei freiem Eintritt für eine Spende war der “Stille Advent” vergangenen Freitag im Landhaushof Klagenfurt zu Gast!

Seit 20 Jahren gibt es den Stillen Advent der Volkskultur nun schon im Landhaushof, welcher von Richi Di Bernardo damals inszeniert und organisiert wurde.  ebenso ist dieser nach wie vor karitativ ausgerichtet.  Die 3  Konzerte im Landhaushof Klagenfurt sind bei freiem Eintritt für eine kleine Spende für jeden zugänglich und tragen dazu bei, dass Mitmenschen, die es im Leben nicht so gut getroffen haben in den Genuss der schönsten Weihnachtslieder, gesungen von den besten Chören Kärntens, miterleben können.

Unsere Partner und Sponsoren sind der Garant dafür, dass wir als Veranstalter diese Konzertreihe durchführen und finanzieren können. Diese Großzügigkeit vor allem von privaten Firmen zeigt eindeutig, das diesen sehr viel daran liegt, die Volkskultur in Kärnten hochzuhalten, zu fördern und den Menschen etwas Gutes zu tun.

Daher bedanken wir uns sehr herzlich bei der Firma Gesa Transporttechnik, Donau Versicherungen, der Volksbank Kärnten, Riedergarten Immobilien, dem Land Kärnten, den Stadtwerken Klagenfurt, dem Tourismus Klagenfurt der Stadt Klagenfurt, unserem Medienpartner Kleine Zeitung und WMK-Marketing und Event, denn es ist nicht alles immer so selbstverständlich, wie mancher glauben mag.

Stiller Advent Friesach - Stadtpfarrkirche - 26. Nov. 2023

Jugendchor Tanzenberg, Die Rosentaler, Vokalensemble Kärnten, Isabelle Hassler Harfe;

Der “Stille Advent” war vergangenen Sonntag in Friesach zu Gast!

Das 2. Konzert “Stiller Advent 2023” fand in der “Stadtpfarrkirche Friesach” statt. Die ausgesprochen großartige Akustik begeisterte die Chöre schon beim einsingen. Das sehr gut besuchte Konzert hielt, was die gut angekündigten Protagonisten versprachen – es war ein hochklassiger Abend der schönsten Stimmen Kärntens

Der Stadtpfarrer Leszek Zagorowski führte gekonnt durch den Abend. Seine Lesungen brachten eine besondere Stimmung in die Kirche, welche sehr gut zum vorweihnachtlichen Programm  gepasst hat.  

Stiller Advent Villach - Stadthauptpfarrkirche - 25. Nov. 2023

MGV Almrose Radnethein, Singkreis Fresach, Isabelle Hassler Harfe;

Der “Stille Advent” in Villach war der Start für die 11-teilige Konzertreihe!

Die 11- teilige Konzertreihe “Stiller Advent 2023” startete am 25. November in der “Stadthauptpfarrkirche in Villach”. Wie es sich gehört für diese beliebte und sehr bekannte Konzertreihe von Richi Di Bernardo – mit vollem Haus! 

Dem Veranstalter Wolfgang König sowie dem Initiator und noch immer für das Programm verantwortlich zeichnende Richi Di Bernardo gelang es, mit einem sehr ausgewogenen und  stimmigen Programm, die Besucher zu begeistern. Die ausgesprochen gute Akustik der Stadthauptpfarrkirche, tat ihr restliches dazu.

Der Stadtpfarrer Richard Pirker führte durch den Abend  und brachte mit seinen Lesungen eine ausgesprochen gute Advent- und Weihnachtsstimmung in die Kirche.

Fest der Stimmen Treffen - Edu Care Center - 18.11.2023

Stuben Singer, Altsteirertrio Lemmerer, Grenzlandchor Arnoldstein

“Das Fest der Stimmen 2023 ging in Treffen in das Grande Finale!

Die 10- teilige Konzertreihe “Fest der Stimmen 2023” ging am 18. November im “Edu Care Center” in “Treffen” würdig zu Ende. 

Der Veranstalter vom „Fest der Stimmen“, Wolfgang König sowie der Initiator und noch immer für das Programm verantwortlich zeichnende Richi Di Bernardo, ist es gelungen, einen wahren Klangzauber mit den auftretenden Chören und der Musikgruppe zu entfachen.

Das Programm war nicht nur stimmig, es war grenzgenial abgestimmt mit einer breiten Literatur rund um den Kärntner Chorgesang. 

Wie schrieb es ein Online-Medium so passend”: Zum Abschluss der Saison kam es im vollbesetzten Saal vom „Educare Treffen“ zu einem hochklassigen Abend.

Fest der Stimmen St. Stefan im Lavanttal - Wolfsberg, 11.11.2023

Stimmen aus Kärnten, Vocalenseble 4ME, Kammersänger Helmut Wildhaber;

Im Haus der Musik in ST. Stefan ging die 9. von 10. Konzertveranstaltungen vom “Fest der Stimmen” über die Bühne. 

Ein großartiges Publikum, welches auch sehr kritisch war, konnte einen klangvollen Abend erleben. Wie es am 11.11. auch sein muss, zum Faschings- Beginn, kamen auch lustige Lieder zum Einsatz. Helmut Wildhaber unser Kammersänger sang das Publikum zu einer Standig Overtion. Großartig!

Fest der Stimmen Feldkirchen, 04.11.2023

Die Kärntner aus Maria Wörth, Kvintet Donet, Kammersänger Helmut Wildhaber;

Feldkirchen, für uns als Veranstalter immer wieder ein Erlebnis, Veranstaltungen durchführen zu können. Ein sehr gut gefüllter Saal zeugt von einem kulturell begeisterten Publikum, welches die Volkskultur zu schätzen weiß.